Eva Ruiz has explored various sections of art: acrylic painting, photography, collages, sculptures, installations and dance. Currently she mainly expresses her creativeness in acrylic paintings and photography. This usually results in powerful, colorful and harmonic works.

 

The artistic works of Eva Ruiz are influenced by important personal impressions and experiences living in the United States, Mexico and Austria and travelling in Australia, Asia, Middle America and Europe.

 

In addition to several contemporary dance performances in Mexico and Austria, Eva Ruiz has participated in group exhibitions in Austria: Loftlinx07 at Wüster Kunsthallen Pitten and Atelierrundgang Q202. Recently her works had been shown at Kultursommer Schloss Stixenstein.

 

"Creating art is an enjoyable and exciting process, a joyful game with colors, compositions and materials in which the artist's feelings, ideas and views of the world become the incomparable expression of being, to arouse a new subjectively deeply felt unique sensation in the eye of the observer. " Eva Ruiz

 

 

Eva Ruiz arbeitet in unterschiedlichen künstlerischen Bereichen: Acrylmalerei, Fotografie, Collagen, Plastiken, Installationen und Tanz. Zurzeit lebt sie ihr kreatives Schaffen aber vorwiegend in den Bereichen Acrylmalerei und Fotografie aus. Hierbei entstehen meist kraftvolle, farbenprächtige und harmonische Werke.

 

Das künstlerische Wirken von Eva Ruiz wird durch wichtige persönliche Eindrücke und Erfahrungen bei längeren Auslandsaufenthalten in den USA und Mexiko und auch durch Reisen in Australien, Asien, Mittelamerika und Europa beeinflusst.

 

Neben mehreren Aufführungen einer zeitgenössischen Tanzperformance in Mexiko und Österreich hat Eva Ruiz mit ihren Werken an den Gruppenausstellungen Loftlinx07in den Wüster Kunsthallen Pitten und beim Atelierrundgang Q202 teilgenommen. Zuletzt waren ihre Werke im Rahmen des Kultursommers im Schloss Stixensteinzu sehen.

 

Das Erschaffen von künstlerischen Werken ist ein genussvoller und spannungsgeladener Prozess, ein lustvolles Spiel mit Farben, Kompositionen und Materialien, bei dem Gefühle, Ideen und Sichtweisen der Welt des Künstlers ihren unvergleichbaren Ausdruck des Seins finden, um im Auge jedes einzelnen Betrachters wiederum eine neue, subjektiv empfundene, einzigartige Gefühlskulisse hervorzurufen.“ Eva Ruiz